HENKEL und KAESER: Gemeinsam für zuverlässigen Korrosionsschutz

Als international führender Hersteller von Lösungen der Drucklufttechnik liefert das Unternehmen KAESER seine leistungsstarke und qualitativ hochwertige Technik in alle Regionen der Welt. Allerdings stellen verschiedenste Klimazonen und die damit verbundenen Witterungsbedingungen höchste Anforderungen an den Korrosionsschutz der Geräte. Im Rahmen der kontinuierlichen Produktverbesserung implementierte das Unternehmen die BONDERITE Vernebelungseinheit BONDERITE E-AP APNR Panel einschließlich des BONDERITE Produktsortiments in den Produktionsprozess.

Seit der Gründung im Jahr 1919 als Maschinenbauwerkstatt entwickelte sich das Unternehmen KAESER KOMPRESSOREN zum weltweit führenden Hersteller von Lösungen der Drucklufttechnik. Heute produziert das Unternehmen an zwei Produktionsstandorten in Deutschland und bedient sich dabei modernster Technologien zur Oberflächenvorbehandlung.

Kontinuierlicher Verbesserungsprozess als Standard

KAESER Kompressoren setzt auf den kontinuierlichen Verbesserungsprozess innerhalb der Produktion. Vor allem der Korrosionsschutz der Drucklufttechnik sowie das damit verbundene Vorbehandlungs- und Beschichtungsverfahren war immer wieder auf dem Prüfstand. Denn der weltweite Einsatz der Drucklufttechnik stellt an das Material und dessen Beschichtung höchste Anforderungen. Ziel der Verfahrensänderung war der zuverlässige Korrosionsschutz unter härtesten Umweltbedingungen, wie sie beispielsweise beim Betrieb von Baukompressoren in tropisch-feuchten Regionen zum Alltag zählen.

Als Experten zu diesem Thema berieten die Spezialisten von HENKEL das Unternehmen. Sie stellten die Produktserie BONDERITE einschließlich der BONDERITE Vernebelungseinheit APNR als zuverlässige Lösung mit positiver Wirkung auf den Korrosionsschutz vor. Nach überzeugenden Versuchen entschied KAESER, die Lösung einschließlich der BONDERITE Produkte in das angewandte Verfahren zu integrieren.

BONDERITE Produkte und BONDERITE Vernebelungseinheit APNR für beste Ergebnisse

KAESER Kompressoren berichtet zu den Erfahrungen in der Oberflächenvorbehandlung mittels BONDERITE von einem stabileren Vorbehandlungsprozess. Dieser führt zu mehr Sicherheit und deutlich verbesserten Korrosionsschutzwerten. Bei über 500 Stunden langen Salzsprühnebeltests reduzierte sich die Rostunterwanderung von 1,8 Millimeter auf 1,1 Millimeter. Sogar die Fehlerquellen bei der Anwendung verringerten sich signifikant.

Effektiver Korrosionsschutz durch hochwertig gestaltete Oberflächenvorbehandlung

Eine qualitativ hochwertige Vorbehandlung der Werkstücke bildet die Basis für effektiven und möglichst langanhaltenden Korrosionsschutz. Die optimalen Voraussetzungen erfüllt die von KAESER Kompressoren seit längerer Zeit eingesetzte 10-Zonen Taktspritzvorbehandlung einschließlich der Zinkphosphat- Konversionsbeschichtung.

Große Werkstücke werden im Dampfstrahlverfahren mit Eisenphosphatierung behandelt. Hier erzielt man mit BONDERITE C-AD 2000 zum Entfetten und BONDERITE M-FE 3960 für die Phosphatierung gute Ergebnisse. Um diesen Prozess qualitativ signifikant zu verbessern und sich dem hohen Standard der Zinkphosphatierung anzunähern, bildet den Abschluss die BONDERITE Vernebelungseinheit APNR mit dem Produkt BONDERITE M-NT 30002.

Die BONDERITE Vernebelungseinheit APNR ist ein effizientes System, das maßgeblich zur Steigerung der Qualität beiträgt. Bei geringem Platzbedarf optimiert die BONDERITE Vernebelungseinheit APNR durch den konstanten Sprühauftrag frischer Chemikalien die Qualität des gesamten Prozesses.

BONDERITE: Mit Rücksicht auf die Umwelt

Das renommierte Familienunternehmen KAESER Kompressoren legt größten Wert auf den Erhalt einer lebenswerten Umwelt und sieht sich selbst in der Pflicht, durch geeignete Maßnahmen einen Beitrag zu leisten. Die Entscheidung für den Einsatz von Henkel Produkten der Serie BONDERITE erfolgte nach den strengen Kriterien des Unternehmens, die Umwelt so gering wie möglich zu belasten.

HENKEL legt auf den Schutz unserer Umwelt ebenfalls größten Wert und entwickelt seine Produkte entsprechend mit Rücksicht und Sorgfalt. Dies gilt für alle BONDERITE Produkte, die in den verschiedensten Verfahren durch den Auftrag mittels einer BONDERITE Vernebelungseinheit APNR oder eines Chemikalienbads zum Einsatz kommen.

So sind Korrosionsschutzmittel von HENKEL extrem leistungsfähig und in der Anwendung unkompliziert. Die Verfügbarkeit umweltfreundlicher und energieeffizienter BONDERITE Produktserien zur Oberflächenvorbehandlung unterstreicht die Bedeutung von Nachhaltigkeit bei der Entwicklung von Produktformulierungen aus dem Hause HENKEL.

Über KAESER Kompressoren

Das Familienunternehmen zählt zu den weltweit führenden Herstellern innovativer Lösungen für Drucklufttechnik sowie als Dienstleister in diesem Bereich. Vor 100 Jahren gründete Carl Kaeser senior in Coburg 1919 die Maschinenbauwerkstatt Kaeser, die sich innerhalb weniger Jahre zu einem Unternehmen mit 150 Mitarbeitern entwickelte. Seit 1948 konzentriert sich KAESER Kompressoren auf Lösungen für Drucklufttechnik und produziert heute an zwei Produktionsstandorten in Deutschland. Weltweit arbeiten ungefähr 6.000 Mitarbeiter für den international renommierten Hersteller innovativer technischer Lösungen.

Technologien

Detaillierte Informationen zu unseren innovativen Technologien und Prozesslösungen.

Weitere Informationen

Equipment

Eine komplette Palette an Auftragssystemen und digitalen Prozesssteuerungen.

Weitere Informationen

Labor Service

Kontinuierlicher Support vom Projekt bis zur Produktion.

Weitere Informationen

Außendienstsuche

Kontaktieren Sie unsere Experten!

Suche starten